in Kooperation mit

IP-Kanzlei Lang – Rechtsanwälte | Patentanwälte in Ulm / München

Dr.-Ing. Günther M. Schneider

Kooperationspartner

Dipl.-Ing.
Patentanwalt
European Patent and Trademark Attorney

Tätigkeitsschwerpunkte

Alle Angelegenheiten des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere Patente, Marken, Geschmacksmuster (Designs), Due-Diligence-Prüfungen und die damit verbundenen Amts- und Gerichtsverfahren sowie die Beratung hierzu.

Technische Gebiete: Telekommunikation (insbesondere 3G, 4G, …), Informationstechnik,  Messtechnik, Automatisierungstechnik, Software (“Computer-implementierte Erfindungen”), z.B. Bildverarbeitung, Web-Anwendungen, Kryptografie, Robotik, Automotive, Elektrotechnik allgemein, Hardware, Halbleiterbauelemente,  insbesondere Speicherchips (DRAMs), Bioinformatik Medizintechnik, Optik, Solartechnologie und regenerative Energietechnik allgemein sowie Mechanik und Mechatronik.

Regelmäßig Vertretung in Patenteinspruchs-/ Nichtigkeitsverfahren, z.B. im Telekombereich, und Mitwirkung in Patentverletzungsverfahren.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Ausarbeitung von Patentanmeldungen für Mandanten jeder Größe, von Start-Ups über KMUs bis zu DAX-Konzernen sowie Forschungseinrichtungen. Spezialität ist die Ausarbeitung von Patentanmeldungen direkt in englischer Sprache, die sowohl in Europa als auch in den USA zur Einreichung gelangen, insbesondere für die Elektronik- und die Softwarebranche.
Beim Weiterbildungsstudiengang „Examinatorium Europaeum” der Fernuniversität Hagen, welcher Patentanwältinnen und Patentanwälte auf die europäische Eignungsprüfung (EQE) vorbereitet, wirkt Günther Schneider als Dozent mit, beim EQE-Vorbereitungskurs EPREP des VPP als Tutor.

Berufserfahrung

 

2002 Gründung der Sozietät Bettinger Schneider Schramm in München, nach Teilung jetzt 2s-ip Schramm Schneider
1999-2002 Patentanwalt in der Patent- und Rechtsanwaltskanzlei Bardehle Pagenberg Dost Altenburg Geissler Isenbruck, München
1996-1998 Patentingenieur in der Patent- und Rechtsanwaltskanzlei Bardehle pp., beim Deutschen Patent- und Markenamt und dem Bundespatentgericht, dabei Qualifizierung als Patentanwalt
1991-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am deutsch-französischen Institut für Automation und Robotik (IAR), Zweiginstitut: Centre de Recherche en Automatique de Nancy (CRAN-CNRS ESA 7039), Frankreich

Ausbildung

 

2001/1999 Qualifikation und Zulassung zum Patentanwalt beim Deutschen Patent- und Markenamt und dem Bundespatentgericht und Zulassung als European Patent Attorney vor dem Europäischen Patentamt
1995 Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Karlsruhe (TH)
1991 Diplom der Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe (TH), zuvor Studium an der TH Darmstadt

Veröffentlichungen

Publikationsliste

Verbandsmitgliedschaften

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Links

Die IP-Kanzlei Lang, Rechtsanwälte – Patentanwälte, Ulm, erbringt hochspezialisierte Beratungsleistungen zum Schutz des Geistigen Eigentums / Gewerblichen Rechtsschutzes, also in den Bereichen Patentrecht, Markenrecht/Kennzeichenschutz, Designrecht/Designschutz, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Arbeitnehmererfinderrecht und IT-Recht. Idee ist es, diese Leistungen den zahlreichen innovationsstarken Unternehmen in der Region Ulm-Alb-Oberschwaben mit den Städten Ulm, Neu-Ulm, Günzburg, Memmingen, Ravensburg, Biberach, Laupheim, Ehingen, Geislingen, Göppingen, Aalen und Heidenheim anzubieten.